• HILFE FÜR UNSERE HELDEN
  • HILFE FÜR UNSERE HELDEN

HILFE FÜR UNSERE HELDEN

Eine Aktion des DRK KV Bitburg-Prüm in Zusammenarbeit mit der STUCO Fullservice GmbH.

Es gibt viele tolle Gesten und Hilfsangebote. Die STUCO Fullservice GmbH möchte mit der Aktion "HILFE FÜR HELDEN" auch ihren Beitrag dazu leisten, dass unsere Helfer ihrer aufreibenden Tätigkeit für die Allgemeinheit nachgehen können.

Die Aktion soll dazu beitragen, dass die Versorgung von DRK, örtlich niedergelassenen Ärzten, Feuerwehren, Polizei und Ordnungsämtern mit der dringend benötigten Ausstattung verbessert wird. Denn ohne unsere HELFER, die sich seelisch und körperlich für uns aufreiben, wäre unsere gesundheitliche Versorgung nicht zu gewährleisten.

Mit Ihrer Bestellung (SPENDE) tragen Sie dazu bei, dass die Ausstattung dort ankommt, wo sie auch dringend benötigt wird. In enger Zusammenarbeit mit dem Krisenstab des DRK Bitburg/Prüm beschafft, lagert und verteilt die STUCO Fullservice GmbH die dringend benötigte Ausstattung.

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Ware erhalten und dass die Verteilung der gespendeten Produkte zurzeit auf den Kreis Bitburg-Prüm begrenzt ist. Eine Erweiterung der Kreise ist vom Zuspruch der Aktion abhängig.

Natürlich dürfen und sollten Sie auch über eine Spende nachdenken, wenn Sie nicht im Kreis Bitburg-Prüm leben. Denn auch dies kommt den Helfern aus anderen Kreisen zugute, da die staatlich beschafften Ausstattungen nicht mehr von den durch uns versorgten Kreisen in Anspruch genommen werden, haben andere Kreise eine größere Verfügbarkeit an Ausstattung, die sie aber selbst finanzieren müssen.

Nachfolgend noch ein Statement des Krisenmanagers Torsten Meier vom DRK KV Bitburg-Prüm.

Statement des Krisenmanagers Torsten Meier vom DRK Bitburg-Prüm zur Aktion.

Ein „Krisenstab“ am 11.03.2020 unter Leitung der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm, mit Beteiligung der Organisationen der „Blaulichtfamilie“, Vertreter der Polizei, Krankenhäuser und Ärzte, hat auch für uns in unserer Arbeit im DRK Kreisverband Bitburg-Prüm e.V. einiges verändert. Schnell war zu erkennen, dass auch auf das DRK durch die „Corona Krise“ besondere Herausforderungen zukommen.

Als Konsequenz hierheraus hat sich dann nach Abstimmung mit den verantwortlichen Behörden des Eifelkreises Bitburg-Prüm der Auftrag an das DRK ergeben, eine Sichtungsstelle „Corona“ im Auftrage des Gesundheitsamtes zu betreiben. Mit Aufnahme der Arbeiten am 17.03. haben bis zum 09.04. bereits 1765 Bewohner des Eifelkreises diesen Service in Anspruch genommen. Viele wurden beraten, Proben wurden entnommen und Bewohner wurden in Quarantäne geschickt.

Der DRK KV Bitburg-Prüm führt diese Aufgaben ausschließlich mit ehrenamtlichen Helfern durch. Diese haben bisher schon in fast 4000 Stunden diesen wichtigen Dienst an der Bevölkerung des Eifelkreises Bitburg-Prüm erbracht. Natürlich ist das DRK in seiner Arbeit auf Unterstützung durch Spenden, Aktionen und Hilfen angewiesen.

Verlässlicher Partner in der Unterstützung und Ausstattung des DRK war schon in der Vergangenheit immer die Firma STUCO Fullservice GmbH aus Speicher. Aktuell unterstützt die Firma STUCO den Kampf gegen den Corona-Virus durch diesen Charity-Shop. Uns im DRK und vielen anderen Einrichtungen kommt „Ihre Spende“ über den Shop sehr zu Gute.

Alle in diesem Shop genannten Preise sind die Preise, die wir im DRK als handelsüblich einstufen und zu denen wir unsere Ware auch beziehen.

Danke Ihnen für die Unterstützung

Ihr Torsten Meier

Ihre Spende ist bei uns, der STUCO Fullservice GmbH, sicher.

Sollten Sie noch unsicher sein, möchten wir Ihnen die Möglichkeit einräumen, die Echtheit des Angebotes zu überprüfen. Anbei der Link zur Homepage der STUCO Fullservice GmbH, die sich im Normalfall mit der Beschaffung, Lagerung und dem internationalen Versand von Werbe-, Promotion- & POS-Artikeln sowie Corporate Fashion, für z.B. Kunden wie die Bitburger Braugruppe, die Gerolsteiner Brunnen, MIELE, Jägermeister, uva. beschäftigt. Aufgrund der in den letzten Jahrzehnten hervorragend ausgebauten, weltweiten Beschaffungskontakte ist es der STUCO Fullservice GmbH nun möglich, dieses Produktspektrum zu bedienen. Die darüber hinaus gegebenen logistischen Voraussetzungen schaffen die optimalen Rahmenbedingungen zur reibungslosen und unkomplizierten Umsetzung der Hilfsaktion.

Da zurzeit viele Betrüger über das Internet dubiose Angebote unterbreiten, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben die Echtheit des Angebotes zu überprüfen. Anbei der Link zur Internetseite der STUCO Fullservice GmbH - www.stuco-fullservice.de auf deren Startseite die Hilfsaktion, ab dem 14.04.2020, ebenfalls präsentiert wird. Sollte dies, sowie das Statement von Herrn Meier, dem Krisenmanager des DRK KV Bitburg-Prüm auf der Seite Ihre Spende ist SICHER, Ihnen noch nicht ausreichende Sicherheit geben, bieten wir Ihnen an, sich ab dem 14.04.2020 zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 06562 61 819 bei der STUCO Fullservice GmbH von der Seriosität der Aktion zu überzeugen.